Kurz vor den Sommerferien habe ich mir einige neue Produkte gekauft, die ich euch bald auch alle in einem Haul vorstellen möchte. Seit kurzem gibt es bei DM aber die Marke NYX Cosmetics. Die Highlight & Contour Pro Palette ist vielen schon bekannt, schließlich gibt es sie schon seit ungefähr einem Jahr und sie wurde sehr gehypet. Anlässlich der Einführung von NYX bei DM möchte ich heute genauer auf diese Palette eingehen, also findet ihr hier eine Review zur ...

Highlight & Contour Pro Palette | NYX Cosmetics 

Preis: 19,99€ | Inhalt: 8g

Verpackung & Design

Die Verpackung ist schlicht: schwarzer Untergrund mit 8 verschiedenen auswechselbaren Contour & Highlight Farben. Der 'Deckel' ist transparent. Mir gefällt dieses schlichte Design eigentlich sehr, nur fällt auch wirklich der kleinste Puderkrümel auf dem schwarzen Untergrund auf, was einfach nicht schön aussieht - das könnt ihr auf diesem Bild besonders erkennen:



Farben

Diese Kontur Palette hat 8 verschiedene Farben: Ice Queen, Soft Light, Cream, Nectar, Tan, Toffee, Sculpt und Hollow. Die Farben könnt ihr nochmal auf dem Foto sehen:
Dieses Bild ist von www.nyxcosmetics.com

Von Anfang an war klar, dass nicht alle Farben für meinen Hautton passend sein werden, jedoch bin ich trotzdem sehr zufrieden mit der Zusammenstellung. Außerdem sollte die Palette ja für jeden Hautton passend sein und das ist sie auf jeden Fall!
Auf die Farben möchte ich nun nochmal genauer eingehen:

Ice Queen - ein sehr heller und schimmeriger Highlighter, einer meiner Favoriten. Er zaubert einen unglaublich schönen Glow, ohne jede einzelne Pore sichtbar zu machen.
Soft Light - eine mattes hautfarbenes Puder, das sich perfekt zum dezenten aufhellen eignet
Cream - ein mattes gelbliches Puder, das ich zum Setten von Concealer, also als 'Banana Powder' benutze
Nectar - ein mattes Puder, das einen peachigen Unterton hat. Diese Farbe habe ich in meinem Urlaub auf Mallorca oft zusammen mit Ice Queen als Highlighter benutzt, da ich ja gebräunter war und es hat mir super gut gefallen. Diese Farbe ist aber eher für dunklere Hauttöne geeignet.
Tan - ein mattes softes Braun mit leicht rötlichem Unterton, das besser als Bronzer funktioniert. Zum konturieren bei meinem Hautton nicht geeignet, an sich aber super zum aufwärmen des Hauttons.
Toffee - ein mattes neutrales Braun mit warmem Unterton. Es ist etwas kühler als Tan, dennoch für meinen Geschmack zu rötlich zum kontuerieren.
Sculpt - ein mattes, aschiges Konturpuder, das für meinen Hautton perfekt geeignet ist
Hollow - ein mattes, sehr sehr dunkles Braun. Es ist schon ein etwas wärmerer Ton, man könnte ihn aber vielleicht gut verwenden, wenn man seine Kontur noch stärker haben möchte oder gebräunter ist.

Ich benutze meistens Ice Queen, Cream und Sculpt.


Was mir an der Palette auch sehr gut gefällt ist, dass man sie nachfüllen kann. Die einzelnen Farben kann man nämlich ganz einfach rausnehmen und wieder reindrücken. So kann man sie zB auch einfach neu anordnen. Im Online Shop von NYX Cosmectics kann man die einzelnen Farben für $5.00 nachkaufen.
Daran merkt man auch, dass sie echt günstig ist, da eine Leerpalette und die einzelnen Farben deutlich teurer gewesen wären!


Auftrag

Dieses Bild ist von www.nyxcosmetics.com

Zum Auftrag verwende ich Pinsel. Für die Konturfarben einen einfachen Konturpinsel, den ihr aber ein wenig abklopfen solltet, da die Farben sehr stark pigmentiert sind. Für das Highlight benutze ich entweder einen Fächerpinsel oder einen Highlight Pinsel, bei dem ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe, wie man ihn bezeichnet... :D Für kleinere Stellen wie zum Beispiel auf der Nasenspitze oder am Augenbrauenbogen, aber auch am Nasenbein benutze ich einen kleinen Blenderpinsel.
Mit der Haltbarkeit bin ich super zufrieden, allerdings benutze ich auch ein Fixing Spray.

Gerne würde ich euch jetzt noch Fotos vom aufgetragenen Produkt zeigen, allerdings frisst die Kamera das Produkt komplett auf oder lässt es stärker wirken.

Fazit

Ich bin mit der Palette total zufrieden. Ice Queen gefällt mir als Highlighter super gut, da ich sonst eher roséfarbene getragen habe und somit ein wenig Abwechslung habe. Auch das Banana Powder finde ich super, da ich beim setten mit einem farblosen Puder nachher immer total blass ausgesehen habe. Die Konturfarben sind super gelungen und alle wirklich matt. Bisher habe ich immer mit dem Hoola Bronzer von Benefit konturiert, da ich noch nie eine Konturfarbe gefunden habe, die auch wirklich matt oder nicht zu rotstichig war.
Die Verpackung ist wie gesagt sehr schlicht, typisch für NYX Cosmetics. Das mit dem Puderkrümelchen ist ein wenig nervig, weil es die Palette billig wirken lassen kann, aber nach dem Benutzen wische ich die Krümelchen einfach nochmal mit einem Pinsel ab.
Bei den Konturfarben gibt nunmal nur 2 Farben, die für mich passend sind, von denen ich auch nur eine benutze, aber das war einem ja auch vorher bewusst, da diese Palette für jeden passend sein soll. Ich finde diese Palette aber zum ausprobieren gut, da sie für 20€ echt gut ist. So kann man erstmal ein bisschen ausprobieren und rumexperimentieren und nachher ja immernoch entscheiden, ob man sich die einzelnen Farben nachkauft oder sich vielleicht sogar eine eigene Leerpalette zusammenstellt. Falls ich diese Farben mal aufgebraucht habe, werde ich mir dann wahrscheinlich auch eine Leerpalette zusammenstellen. Es gibt übrigens auch andere Farben, die ihr online bestellen könnt. Hier ein Bild davon:
Dieses Bild habe ich bei makeup-dupes.blogspot.com gefunden


Welche Produkte benutzt ihr zum konturieren und highlighten? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!