1. Ich liebe es, aufzuräumen und bin ein totaler Ordnungsfreak. Ich kriege die Krise, wenn Dinge nicht symmetrisch und ordentlich sind. Außerdem liebe ich es, meine Sachen zu organisieren und strukturieren - ich könnte Stunden damit verbringen.
  2. Ich bin sehr perfektionistisch und manchmal nervt es mich selbst, denn ich arbeite wirklich so lange an Dingen, bis sie 100% perfekt sind. Wenn mir auch nur eine Kleinigkeit nicht gefällt und der Rest aber total gut ist, reicht es für mich nicht aus und ich bin total enttäuscht und werde wütend. Ich verbringe Stunden damit und merke gar nicht, wie schnell die Zeit dabei vergeht.
  3. Ich hasse Lügen und Gerüchte und noch viel mehr Leute, die diese verbreiten.
  4. Ich habe nie Handyspiele wie z.B. Candy Crush oder Angry Birds gespielt. Auch den Hype um Pokémon Go verstehe ich nicht ganz. Ich habe gar keine Spiele auf meinem Handy.
  5. Ich liebe Oreos und Kinder Bueno, dafür könnte ich sterben. Besonders diese Double Oreos!

  6. Ich bin eigentlich eher ruhig und entspannt, aber mit einigen Dingen kann man mich sehr leicht reizen.
  7. Ich bin unglaublich schüchtern und hasse Smalltalk. Es interessiert die Person doch sowieso nicht, wie es mir gerade geht oder was ich mache. Deswegen denken auch viele, ich wäre arrogant - aber ich bin einfach schüchtern! :D
  8. Ich bin ein unglaublicher Kopfmensch. Ich denke immer unglaublich viel nach, dabei betrachte ich die Dinge aus allen Perspektiven und denke über mögliche Konsequenzen usw. nach. Ich verliere mich dabei komplett in meinen Gedanken.
  9. Ich bin unglaublich dickköpfig und wenn ich etwas will, dann kann man mich nur sehr sehr schwer davon abbringen.
  10. Ich bin unglaublich gerne allein und genieße einfach die Ruhe. Ich fühle mich dabei aber nicht einsam, sondern genieße die Zeit und nutze sie, um wieder zu mir zu kommen und nachzudenken. Generell bin ich eher introvertiert.
  11. Wenn ich unvorbereitet auf etwas bin, funktioniert bei mir gar nichts mehr. Ich fühle mich so, als würde man mich würgen und ich kriege kaum Luft. Ich werde einfach unglaublich nervös und ich versuche echt, etwas dagegen zu tun, denn das ist überhaupt nicht schön.
  12. Ich habe kaum farbige Klamotten - alles, was ich habe, ist entweder schwarz, weiß, oder grau. Ganz wenige Dinge sind beige oder khaki. Im Sommer trage ich aber auch unglaublich gerne hellblau.

  13. Um meine Wut loszuwerden, Stress abzubauen oder mich einfach zu entspannen spiele ich unglaublich gerne Klavier. Früher habe ich fast den ganzen Tag Klavier gespielt, weswegen es nun in meinem Zimmer steht.
  14. Außerdem spiele ich lieber nach Gehör, statt nach Noten. Ich mag diese Einschränkung nicht und halte mich sowieso nicht an die Noten. Ich mache  mir auch gar nicht mehr die Mühe, sie zu lesen.
  15. Ich liebe die Musik von Philipp Poisel und höre auch gerade beim Schreiben eine Live-Aufnahme.
  16. Ich liebe Nächte oder frühe Morgen. Wenn es einfach ruhig ist und ich für mich bin. Dort bin ich auch am kreativsten und produktivsten. So kann es manchmal geschehen, dass ich bis 4 Uhr nachts an neuen Blogposts schreibe. Dann versuche ich aber auch wirklich aufzuhören, was mir sehr sehr schwer fällt.
  17. Genau deswegen habe ich auch einen Notizblock auf meinem Nachttisch liegen, da ich Angst habe, die Ideen, die mir nachts kommen, zu vergessen.
  18. Leute, die schmatzen oder mit offenem Mund essen, machen mich wahnsinnig! Ich werde da echt total aggressiv und kann deswegen diese Frau total verstehen:

  19. Ich höre Lieder meistens so lange und so oft, bis sie mich so unglaublich nerven, dass ich schon fast aggressiv werde. Genauso geht es mir, wenn ich irgendwelche Lieder als Wecker habe. Ich kann sie dann einfach nicht mehr hören und erschrecke mich jedes mal, wenn sie bei einer Zufallswiedergabe abgespielt werden.
  20. Ich liebe Lippenstifte und bin echt süchtig danach. Am liebsten trage ich nudes, rosa oder so ein Rosenholz. Es muss aber auch immer genau der richtige Lippenstift sein und letztens habe ich die arme Frau am MAC Counter so lange gequält... Dafür habe ich aber zwei neue Lippenstifte gekauft! :) Generell bin ich vor allem in letzter Zeit sehr süchtig nach Schminke geworden. So habe ich Anfang meiner Ferien angefangen, einen MakeUp Haul zu schreiben, habe aber noch nicht alle Fotos gehabt, weswegen sich immer mehr angehäuft hat. Der wird aber bald online kommen.
    ... als XXL MakeUp Haul vielleicht :D
  21. Ich liebe es, zu schreiben. Am liebsten sogar am Laptop, da meine Handschrift echt schrecklich ist. Wenn ich einmal richtig im Schreibfluss bin, komme ich da so schnell auch nicht raus.
  22. Ich rede unglaublich schnell und undeutlich oder fange an zu stottern, wenn ich aufgeregt bin. Das passiert mir leider total oft und ich finde es dann noch unangenehmer, alles wiederholen zu müssen, weil es niemand verstanden hat.
  23. Ich habe echt oft Angst davor, ans Telefon zu gehen. Oder jemanden anrufen zu müssen. Ich schiebe das unglaublich lange vor mir her. Anrufbeantworter und Gegensprechanlagen finde ich auch total schlimm. Ruft mich eine mir unbekannte Nummer an, gehe ich auch total ungern dran.
  24. Ich liebe Grammatik und Rechtschreibung. Und auch die Diskussionen darüber. 
  25. Ich liebe Regen und Gewitter und kann dann unglaublich gut schlafen. Nachts, als ich angefangen habe, diesen Blogpost zu schreiben, hat es auch gewittert.
  26. ...allerdings hasse ich Regen, wenn meine Haare gerade frisch geglättet sind, da ich Naturlocken habe, die ich gar nicht so schön finde.

  27. Ich liebe Geburtstage. Egal ob meine eigenen oder die von anderen. Wochen vorher bin ich schon ganz aufgeregt.
  28. Was ich aber hasse, sind Geburtstagslieder und vor allem, wenn sie für mich gesungen werden. Ich weiß dann echt nicht, was ich in dieser Situation machen soll.
  29. Ich bin manchmal echt motiviert und produktiv, kann aber auch echt faul sein. Das kommt ganz auf meine Umgebung an. Am meisten schaffe ich, wenn ich alleine bin und wirklich meine Ruhe habe.
  30. Ich liebe das Meer und könnte stundenlang einfach irgendwo sitzen und es anschauen. Mein liebster Platz deswegen ist der auf diesem Bild und ich gehe dort jedes Jahr hin. Er ist auf Mallorca und früher hatten wir dort sogar ein Haus gemietet, nur eine Meereslinie höher. Das wurde leider verkauft. Mein Traum ist es aber, einmal dort zu leben, am liebsten direkt in der ersten Meereslinie. Ich würde jeden Tag dort sitzen und mir die Wellen anschauen - das beruhigt mich einfach so sehr!

  31. Bei Power Naps bleibt es nie, ich wache meistens erst Stunden später auf.
  32. Mein Lieblingsfilm ist 'The Perks of being a Wallflower' und das Buch finde ich auch unglaublich toll.
  33. Ich liebe es, mein Zimmer komplett 'auszumisten' und dann wieder alles zu sortieren und neu zu dekorieren. Dann fühle ich mich auch besonders wohl, weil alles so ordentlich ist und seinen Platz hat. Ich bin da sehr perfektionistisch und manchmal sieht es dann so aus, als würde niemand dadrin wohnen.
  34. Ich lege unglaublich viel Wert auf Ehrlichkeit. Auch Notlügen finde ich einfach scheiße und Verheimlichungen bringen einen auch nicht weiter. Ist jemand unehrlich zu mir, bin ich auch sehr nachtragend.
  35. Ich mag Shirts mit langen Ärmeln nicht. Zumindest nicht mit engen langen Ärmeln. Oder enge Halsausschnitte, ich kriege dann keine Luft und fühle mich unglaublich bedrängt.
  36. Ich liebe aber dafür ein Turtleneck-Shirt, was ich mir mal im Februar bei Brandy Melville gekauft habe. Das hat auch sogar Langarm! :D Ich warte noch auf die perfekte Gelegenheit, es anzuziehen und habe mir schon mögliche Kombinationen ausgedacht.
  37. Ich liebe es, in die Sterne zu schauen. Ich habe aber noch nie eine Sternschnuppe gesehen. Einer der schönsten Momente war, als ich mal im Sommer nachts mit einer Freundin auf unserer Terrasse gesessen habe und wir total tiefgründige und ehrliche Gespräche geführt haben, während wir in die Sterne geguckt haben.
  38. Ich bin eine Gelegenheitszicke.
  39. Ich würde unglaublich gerne mal eine Weltreise machen. Es gibt so viele Orte, die ich unbedingt sehen möchte und ich schmiede andauernd neue Urlaubspläne.
  40. Früher mochte ich meine Nase total gerne, weil sie einfach gerade war und es kaum was dran auszusetzen gab. Irgendwie ist sie jetzt schief geworden und wirkt auch breiter, was mich total stört. Dafür mag ich aber meine Augen. Sie waren früher eher grün und jetzt sind sie blau, haben aber innen einen gelben Kreis - leider habe ich kein farbiges Foto davon.

  41. Ich mag Socken überhaupt nicht und gehe lieber barfuß oder trage meine Einhorn Hausschuhe :D  Offene Schuhe trage ich allerdings sehr ungern. Wenigstens die Zehen müssen bedeckt sein.
  42. Ich liebe es, Listen zu machen. Am liebsten To Do Listen, allerdings schaffe ich die dann nicht immer ganz, abzuarbeiten. 
  43. Ich trage lieber lange Fingernägel, weil meine Finger sonst noch dicker aussehen und meine Hand mit kurzen Fingernägeln irgendwie aussieht wie die einer 10-jährigen.
  44. Ich lege sehr viel Wert auf Pünktlichkeit und bin eigentlich immer viiiel zu früh und kann dann erstmal mindestens 15 Minuten warten.
  45. Allerdings bin ich sehr geduldig, solange ich in der Zeit irgendetwas machen kann. Habe ich nichts zu tun, wird das ganz ganz schwierig...
  46. Ich war als Grundschulkind unglaublich stolz auf meine Zahnspange und habe sie gepflegt wie ein Haustier. Dafür habe ich jetzt auch sehr gerade Zähne. Wenn ich jedoch darüber nachdenke, stelle ich fest, dass ich mir auch echt die hässlichste Kombination ausgesucht hatte, die es gab...
  47. Ich habe Angst vor Enten und Vögeln. Ganz schrecklich finde ich diese Tauben, die einfach nie weg gehen oder dann auch noch beschließen, direkt vor einem hochzufliegen.

  48. Meine große Liebe heißt Finn, ist fast 3 Jahre alt, etwa 30cm groß und sehr sehr flauschig. Nichts und niemand könnte dazwischen kommen und ich vermisse meinen Hund manchmal schon, wenn er nur eben Gassi geht oder ich in der Schule bin. Einmal bin ich sogar früher von einem Treffen nach Hause gegangen, weil ich meinen Hund so vermisst habe. Während ich das gerade schreibe finde ich mich selbst verrückt :D
  49. Ich freue mich schon unglaublich auf meine erste eigene Wohnung und darauf, alleine zu wohnen. Ich denke jetzt schon oft darüber nach, wie ich sie einrichten würde :D
  50. Am liebsten fotografiere ich auf Reisen und dort habe ich meine Kamera auch immer dabei. Wenn ich die Fotos zeige, könnte man denken, ich selbst wäre gar nicht da gewesen, da ich eigentlich von jedem Fotos habe, nur nicht von mir :D Meine Urlaubsfotos gefallen mir auch am besten.
...well, that escalated quickly! Als ich angefangen habe, diese Fakten zu schreiben, hatte ich erst kaum Ideen und dachte, es würden so maximal 15 werden. Nun sind wir bei 50 gelandet und hier ziehe ich den Schlussstrich. Ich hoffe, dieser etwas persönlichere Post hat euch gefallen und vielleicht konntet ihr euch ja auch bei einigen Fakten wiedererkennen. Schreibt es mir gerne in die Kommentare, ob ihr auch manchmal so seid oder erzählt mir irgendwelche random Dinge über euch! :D



Follow my blog with Bloglovin Follow my blog with Bloglovin