Ich sitze gerade am Flughafen und warte auf den Flieger - es geht nach Mallorca! Deswegen wollte ich euch heute zeigen, was bei mir auf keinen Fall im Handgepäck fehlen darf:


Hygiene

NoOPS-Beauty Case

Bild von Douglas.de

Meine beste Freundin hat mir zum Geburtstag ein Beauty Case der Marke NoOps geschenkt. Zuerst dachte ich, es wäre einfach nur ein schickes Täschchen, denn es sieht wirklich niedlich aus, aber dieses Täschchen kann auch einiges bieten:


  • 2 Nagelfeilen
  • 3 Pflaster
  • einen Lippenpflegestift 
  • 3 MakeUp-Entferner Tücher
  • 3 Nagellackentferner-Tücher
  • ein Haargummi (eins der haarschonenden, spiralförmigen)
  • 3 Haarklammern
  • eine kleine Handcreme
  • 20 Blotting Papers
  • 3 Zahnseide Flossetten
  • ein kleines Nähset
  • 3 Sicherheitsnadeln

Ich würde sagen, mit dieser Tasche ist man auf alles vorbereitet! Das alles ist in diesem kleinen Täschchen verpackt und ich finde die Idee super süß!
Gerade die Handcreme und den Lippenpflegestift finde ich super praktisch, da die Luft immer so trocken ist und ich es gerade an den Lippen sofort merke! Denkt aber je nach Größe daran, einen wiederverschließbaren Beutel mitzunehmen, da ihr euer Set sonst bei der Sicherheitskontrolle lassen dürft... Das gleiche gilt für das Nähset und die Sicherheitsnadeln: Da könnte es auch schwieriger werden, allerdings brauche ich es nicht auf einem Flug, weswegen ich es einfach in den Koffer packen kann :)
Ich finde es echt super praktisch und nehme dieses Beauty Case überall hin mit und möchte es nicht mehr missen! An dieser Stelle vielen Dank an dich, Annika! :*


Desinfektionsmittel

Das ist eins der wenigen Dinge, die nicht in diesem Beauty Case enthalten sind. Trotzdem ist es für mich ein Muss, da man an den Flughäfen und auch im Flugzeug so viele Dinge anfasst und nicht immer die Gelegenheit hat, seine Hände zu waschen.


Mini Deo

Ein Mini Deo darf immer mit ins Handgepäck und auch das darf bei mir nicht fehlen. Achtet aber auf die Größe und am besten nehmt ihr einen Deo Roller, da die Sprays leicht entzündbar sind und somit oft bei der Sicherheitskontrolle hängen bleiben. Bei DM gibt es ganz kleine niedliche Deo Roller in der Abteilung, wo die kleinen Proben sind.


Trockenshampoo

Nach längeren Flügen möchte ich einfach meine Frisur auffrischen und ggf. ein wenig Volumen und Textur hinzufügen, da sie nach dem Flug oft plattgelegen sind oder einfach nicht mehr frisch aussehen.
Auch hier müsst ihr aber auf die Größe achten. Grundsätzlich sind Haarsprays ja erlaubt, aber trotzdem wird die Mitnahme teilweise verwehrt.


Concealer & Puder

Einfach um das MakeUp aufzufrischen. Concealer eignet sich natürlich gut zum Abdecken der Augenringe, aber auch um plötzlich auftauchende Pickel oder Rötungen abzudecken.
Zum MakeUp Auffrischen ist übrigens auch das Blotting Paper aus dem Beauty Case super, da man so die Haut wieder mattieren kann. Wenn man Mascara Reste unter dem Auge hat und nicht gerade auf Pandaaugen steht, kann man auch einfach den Lippenpflegestift nehmen, da er die Mascara durch das Fett gut entfernt.


Mini-Zahnbürste und Zahnpasta

Bei längeren Flügen, aber bei einem Flug nach Mallorca nicht notwendig :)


Brille und Kontaktlinsen

Da die Luft im Flugzeug so trocken ist, trage ich dort überhaupt nicht gerne Kontaktlinsen, sondern nehme meine Brille mit. Das wäre auch nicht angenehm, falls man zB schlafen möchte. Ich nehme aber trotzdem die Flüssigkeit usw mit, damit ich sie nach dem Flug wieder tragen kann.


Essen & Trinken

Gesunde Snacks

Ich weiß, dass wenige auf einem Flug etwas unglaublich gesundes zu sich nehmen wollen, aber meiner Meinung nach gibt es einfach nichts widerlicheres, als so ekelige ungesunde Snacks im Flugzeug zu essen. Obwohl ich fliegen echt gerne mag, habe ich immer ein komisches Magengefühl und bei ungesunden Snacks würde mir einfach nur noch schlecht werden. Man fühlt sich immer so aufgebläht und einfach ekelig, nachdem man Chips oder sonst was da gegessen hat, deswegen fühle ich mich viel besser und auch wacher, wenn ich einfach Obst dabei habe. Da sind zum Beispiel Äpfel einfach sehr praktisch, weil man sie so einfach mitnehmen kann. Aber auch Müsli-Riegel nehme ich gerne auf Flügen mit.


Kaugummi

Ich kriege während der Flüge oft ein komisches Gefühl im Magen und habe deswegen immer gerne Kaugummis dabei. Außerdem sind sie auch gut gegen Heißhunger und irgendwie auch erfrischend, nachdem man das Flugzeugessen gegessen hat. Auf längeren Flügen würde ich allerdings eine Mini Zahnbürste und Zahnpasta mitnehmen ;)


Getränke

Getränke kriegt ihr an Bord und würdet ihr selbst welche mitbringen wollen, wärd ihr sie eh spätestens nach der Sicherheitskontrolle los. Deswegen müsst ihr sie entweder danach kaufen, oder ihr nehmt eine leere Flasche mit und füllt sie danach auf. Während des Flugs trinke ich allerdings auch nur Wasser, da ich mich nach allem anderen so schlecht fühle.


Unterhaltung

Handy

Ich denke, das muss man nicht erklären - was würde man ohne sein Handy machen?

Kopfhörer

So ein Flug kann echt langwierig werden, weswegen ich mir vorher immer offline Playlists lade, damit ich sie im Flugzeug hören kann. So kann man auch ein wenig die nervigen Geräusche überblenden und sich entspannen.


Power Bank

Wenn man während des ganzen Flugs nur am Handy ist, geht der Akku schnell leer und sowas nervt einfach nur. Deswegen darf auch eine Power Bank nicht in meinem Handgepäck fehlen!


Bücher, Filme, Zeitschriften, ...

Bücher an sich nehme ich tatsächlich kaum noch mit ins Handgepäck, da ich sie während des Flugs einfach nicht lese, weil ich mich bei der Unruhe nicht wirklich konzentrieren kann. Ich kaufe aber gerne am Flughafen ein paar Zeitschriften oder lese die, die schon im Flugzeug sind.
Praktisch ist es auch, wenn man seine Lieblingsfilme oder Serien offline gespeichert hat, so wird einem auch nicht langweilig! :)


Comfort & Kleidung

Oropax

Es ist in Flugzeugen immer so unglaublich unruhig. Dieser nervige Lärm, die anderen lauten Passagiere, schreiende und weinende Kinder, ... - falls es unerträglich wird, habe ich immer Ohrenstöpsel bei mir und schon habe ich meine Ruhe! :)


Kapuzenjacken

Ich habe auf Flügen immer eine ganz stinknormale H&M Basic Kapuzenjacke dabei, weil sie einfach total gemütlich ist, man sich reinkuscheln kann oder sie als Decken-/ Kissenersatz benutzen kann. Außerdem bin ich echt kein Fan von Nackenrollen, denn stylisch sind sie nicht gerade, aber irgendwie mag ich sie auch einfach nicht. Dazu nehme ich lieber meine Kapuzenjacke.
Im Herbst/Winter übrigens auch gerne einen dieser riesigen Zara Schals, da sie so super weich sind und man sie super als Decke benutzen kann, aber das wäre jetzt im Sommer ein wenig zu warm! :D


Paracetamol

Ich werde vor Flügen irgendwie immer total unruhig und kriege Kopfschmerzen, obwohl ich eigentlich total gerne fliege und mich auch immer riesig über den Urlaub freue. Da hilft Paracetamol echt gut, denn davon gehen nicht nur meine Kopfschmerzen weg, sondern irgendwie beruhigt es mich auch.


Cozy Socks

Im Sommer vielleicht etwas warm, aber für den Flug völlig okay. Ihr kennt das bestimmt, wenn man total unbequeme Schuhe an hat, oder auch wenn sie bequem sind: man will sie einfach loswerden. In normalen Socken ist es mir in Flugzeugen aber zu kalt, deswegen nehme ich gerne Kuschelsocken mit.


Sonnenbrille

Die darf im Sommer garantiert nicht fehlen, deswegen kommt sie auch direkt ins Handgepäck!


Sonstiges



Etwas zum Schreiben

Während eines Flugs oder generell, wenn ich lange unterwegs bin, rasen mir immer tausende Ideen durch den Kopf. Deswegen brauche ich immer unbedingt etwas, wo ich sie aufschreiben kann, da ich sie sonst bereits nach kürzester Zeit vergessen habe. Egal, ob ihr sie ins Smartphone eintippen oder in ein Notizbuch schreiben wollt - Hauptsache die Idee geht nicht verloren! Dabei schreibe ich sie lieber in ein Notizbuch und mache mir dann noch mehr Stichpunkte, Skizzen, ...


Kamera

Meine Kamera darf nie fehlen, also nehme ich sie zusammen mit meiner 50mm / f 1.8 Festbrennweite mit. Das restliche Kamera Equipment packe ich aber in den Koffer - dieses mal auch mit Aufladegerät! :D