Heute habe ich meine April Favoriten für euch. Letzten Monat gab es leider keinen Post bezüglich meiner Favoriten, deswegen gibt es dieses mal ein paar mehr - legen wir direkt los! :)
Alle Produkte (und wenn vorhanden Rabattcodes) sind am Ende des Posts verlinkt.
Mein liebstes Produkt diesen Monat war der Lockenstab, den ich euch bereits vorgestellt habe. Nach wie vor finde ich ihn einfach klasse, da man damit sehr schnell und einfach wunderschöne Locken machen kann. Den Post dazu habe ich euch hier verlinkt. Außerdem findet ihr hier mein Video zu der Funktionsweise: https://www.instagram.com/p/BEQPQQetyo7/?taken-by=giannavictoriia


Machen wir weiter mit den Haaren: Damit diese nämlich trotz ständigem Stylen mit Hitze noch gesund bleiben, verwende ich die 'Repair & Care' Haarkur von Pantene Pro-V. Am Anfang dachte ich, es wäre eine ganz normale Haarkur und hatte auch nicht besonders hohe Erwartungen, aber nachdem ich sie das erste mal kurz benutzt habe, war ich schon begeistert. Da habe ich sie nur ein paar Minuten einwirken lassen, momentan aber einmal wöchentlich 2-3 oder mehr Stunden. Danach spüle ich sie mit kaltem Wasser aus und lasse die Haare lufttrocknen. Das Ergebnis: weiche und gepflegte Haare, mit genug Feuchtigkeit versorgt. Jetzt kann ich auf keinen Fall mehr ohne! Gekauft habe ich sie bei dm für ca. 3-4€ schätze ich.

Wenn wir schon beim Duschen sind, geht es nun mit zwei weiteren Produkten weiter: Das 'Coco Glow' Bodyscrub und die 'Coco Cream' von HelloBody.
Das Coco Glow Peeling habe ich euch bereits im Winter auf Instagram (hier zum Bild) gezeigt und auch bereits in meinen Februar Favoriten (hier) erwähnt. Ich habe schon nachbestellt, denn ich bin süchtig geworden. Nicht nur der Duft, sondern auch einfach das Gefühl auf der Haut bereitet mir diese Sucht. Es peelt die Haut, spendet Feuchtigkeit und hilft auch gegen Rötungen und Unreinheiten.
Danach verwende ich immer die Coco Cream, zu der ich auch eine Review verfasst habe, die ihr hier nochmal lesen könnt. Die Wellen auf dem Bild in der Review habe ich übrigens auch mit dem Lockenstab, den ich vorhin erwähnt habe, gemacht.
Ein weiterer Favorit ist der Nagellack, den ich gerade trage. Dieser ist von allesandro in der Farbe 86 Dollhouse.
Mein nächster Favorit ist ein Kalender, den ich mir vor kurzem bestellt habe. Und zwar ist es der 'She designed the life she loved' Kalender bzw. Workbook von odernichtoderdoch.de. Ich kann es kaum erwarten, ihn im Juli anzufangen. Er ist total süß aufgebaut und es gibt unter anderem
ToDo-Listen, einen Stundenplan, eine Jahres- und Monats-, sowie Wochenübersicht und genug Platz für andere wichtige Termine, Kontaktdaten, Ideen und Skizzen. Außerdem dient der hintere Teil für Notizen, also ist es ein Kalender und Notizbuch in einem. Aber alleine das süße Cover gefällt mir total gut! Wie bereits gesagt, ist er von odernichtoderdoch.de, und zwar aus der neuen Jo&Judy Collection. Ich habe ihn bereits ein paar Tage vorher bestellt, da ich ihn vorreserviert habe, Ich kann es kaum noch erwarten, ihn zu beginnen!
Was mir auch besonders diesen Monat gefallen hat, ist das '14.000 things to be happy about'. Ich habe es mir zwar schon im Februar gekauft und auch ein Bild davon gepostet (hier), aber gerade in letzter Zeit habe ich oft reingeschaut. Ich schlage es dann einfach irgendwo mittendrin auf und lese mir die Dinge durch. Es sind echt viele Seiten, über die man glücklich sein kann und ich muss oft lächeln, während ich mich durch die Zeilen lese.
Das nächste Produkt kennt ihr schon aus meinem letzten Post: es ist das Pure Detox Pulver von naturalmojo. Wen eine Review dazu interessiert, der kann hier vorbeischauen. Zusammenfassend kann ich aber nur sagen, dass ich es schon seit längerer Zeit teste und auch gar nicht mehr ohne möchte, da ich einfach merke, wie sehr es meinem Körper gut tut. Weiteres findet ihr aber wie gesagt in meinem letzten Blogpost. Außerdem bin ich immernoch ein großer Fan von dem Berry Boost Pulver, einem weiteren Produkt von naturalmojo - hier habe ich darüber geschrieben.


Ein weiterer Favorit von mir sind die Sheet Masks, die ich von HelloBody zugeschickt bekommen habe. Sie sind von Tonymoly, wurden aber von HelloBody empfohlen.
Die Masken haben mir sehr gefallen, da sie nicht nur lustig aussehen, sondern auch günstig sind und wirklich Ergebnisse bringen.
Bevor ich die Anwendung erkläre - was sind überhaupt Sheet Masks?
Ich erspare euch das schreckliche Bild von mir mit dieser Maske, aber wie ihr es euch vermutlich vorstellen könnt, sind es einfach Baumwoll- oder Fasertücher, die in ein Serum getaucht wurden.
Wenn ihr die Verpackung öffnet, könnt ihr die Maske vorsichtig entnehmen und auseinanderfalten. Dann legt ihr sie auf euer gereinigtes Gesicht und lasst sie nach Empfehlung des Herstellers 20-30 Minuten einwirken. Wenn ihr sie wieder runter nehmt, könnt ihr das überschüssige Produkt in eure Haut einmassieren und dann das Ergebnis betrachten - und ehrlich, ich war positiv überrascht, wie weich und beruhigt meine Haut nach der 'Tea Tree Skin Soothing' Maske war!
Leider könnt ihr die Masken nicht mehr bei HelloBody bestellen, da die Frühlingsaktion vorbei ist.
Ich fand die Anwendung unglaublich angenehm und einfach und vorallem hat die Maske auch etwas kühlend und erfrischend gewirkt. Ein weiterer Vorteil war, dass die Maske durch das Tuch nicht auf dem Gesicht verteilt, sondern einfach aufgelegt werden musste. Somit gab es kein Geschmiere und alles war viel sauberer.
Die Anwendung wird aber nochmal bei HelloBody erklärt:
Wie man unschwer erkennen kann, bin ich einfach nur begeistert von HelloBody. Ich durfte bis jetzt jedes ihrer Produkte testen und bin von jedem echt positiv überrascht. Ich kann sie euch nur empfehlen!


Das war's erstmal zu meinen Favoriten. Was waren eure Favoriten in diesem Monat? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen :)


Links:


Erwähnte Blogposts (klick auf den Post, um ihn aufzurufen)



Erwähnte Produkte & Gutscheincodes


Meinen letzten Favoriten Post findet ihr hier: Hello February - Monthly Favourites


Habt einen schönen Tag!


Gianna



Produkte und Gegenstände, die ich auf meinem Blog zeige, habe ich möglicherweise kostenlos & bedingungslos zur Verfügung gestellt bekommen, oder selbst gekauft. Ich berichte auf diesem Blog ausnahmslos nur über Dinge, die ich will und schreibe immer 100% meine eigene Meinung.

Das sind keine Affiliate Links und auch durch die Verwendung des Gutscheincodes kriege ich kein Geld.